Warum Akademisierung?

Durch die hochschulische Ausbildung von Pflegekräften wird die

Qualität

der Pflege nachhaltig verbessert. Evidenz, Wissenschaft und Forschung bieten solide Grundlagen für die Pflegepraxis, der Transfer von Theorie in die direkte Versorgung wird deutlich verstärkt.

Attraktivität

des Pflegeberufs gesteigert. Die Akademsierung bietet Personen mit Hochschulzugang einen weiteren Weg in die Pflege, Karrieremöglichkeiten werden ausgebaut UND: dem Notstand kann effektiv entgegengearbeitet werden.

Aufgabenverteilung

verbessert und modernisiert. Pflegende sind verstärkt für einzelne Bereiche zuständig, der Pflegeprozess wird geleitet und Pflegediagnostisches Arbeiten gefördert. Weg von der homogenen, hin zur heterogenen Pflege.

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage!




Wir vernetzen Studierende bundesweit!

Wir suchen das Gespräch mit der Politik!

Wir stehen im Austausch mit Kammern, Verbänden und Gesellschaften!

Neue Blogs

Wissenswertes aus allen Bereichen der Pflege

Ursprünge des Notstands

Pflegenotstand? – Ich kann es nicht mehr hören. Gefühlsmäßig geht es um nichts anderes mehr. Pflege = Notstand. In den Medien, der Politik, im Gespräch mit Kollegen, der Familie und und und. Manchmal habe ich Weiterlesen…

Fragen? Schreib uns!